Neue Produkte

AGB

Lieferort:
Die Lieferung der Waren erfolgt grundsätzlich in die ganze Schweiz, solange Vorrat und sollte innerhalb von 3-5 Arbeitstagen am Zielort eintreffen.

 
Preise:
Alle Preise excl. Porto und Verpackung (wird im Warenkorb deklariert). Als Verein zur Förderung des Footbagsports in der Schweiz ist planetfootbag nicht Mehrwertsteuerpflichtig. Folglich wird keine Mehrwertsteuer verrechnet.

 

Auslieferung gegen Rechnung:
Die Rechnung liegt der Lieferung bei und ist zahlbar binnen 30 Tagen seit Erhalt.

 
Umtausch/Rückgabe/Beanstandungen
Umtausch oder Rückgabe nur nach Vereinbarung innert 10 Tagen möglich (Kontakt: shop@planetfootbag.ch) . Die Versandkosten im Falle einer Rückgabe der Ware sind vom Kunden zu übernehmen. planetfootbag hält sich vor, bei unsachgemässen Gebrauch der Ware die Rückgabe zu verweigern. Ein Umtausch erfolgt nur nach Rückgabe der Ware im ausgelieferten Zustand.


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

planetfootbag – Verein zur Förderung des Footbagsports in der Schweiz betreibt unter www.planetfootbag.ch eine Website mit integriertem Onlineshop. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend gemeinsam "Dienstleistungen" genannt) von planetfootbag. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit planetfootbag einen Vertrag abgeschlossen hat.

 

1. Geltungsbereich
Die AGB gelten für alle Dienstleistungen welche planetfootbag erbringt.

 

2. Leistungen von planetfootbag
planetfootbag erbringt seine Leistungen professionell und sorgfältig gemäss den AGB. Wir sind bestrebt, unseren Kunden ständig verbesserte und aktuelle Dienstleistungen anzubieten.

 

3. Preise
planetfootbag bemüht sich, die Dienstleistungen preiswert anzubieten. Die Preise sind jeweils in CHF angegeben. Irrtümer, Preisänderungen oder kleine Abänderungen der Produkte sind vorbehalten. Allfällige Versand- und Verpackungskosten werden pro Bestellung erhoben und werden im Warenkorb speziell ausgewiesen.

 

4. Angebot
Alle Angaben in unserem Online-Shop können durch gewisse Fehlinformationen, Produkteänderungen, Preisänderungen oder Irrtümern nicht als verbindlich erklärt werden und gelten somit als freibleibend.

 

5. Zahlungsbedingungen
Beim Einkauf in unserem eingerichteten Onlineshop gelten die publizierten Zahlungskonditionen. Der Kunde kann innert 10 Tagen schriftlich und begründet Einwände gegen die ausgelieferte Waren erheben.

 

6. Datenschutz und Geheimhaltung
planetfootbag verpflichtet sich, Kundendaten sorgfältig zu bearbeiten und die Bestimmungen des Datenschutzes einzuhalten.

 

7. Gesetzesmissbrauch
planetfootbag lehnt jede Haftung bei Unfällen, Verstössen der Vorschriften oder Missbräuchen ab.

 

8. Transportschäden
Transportschäden sind unverzüglich dem Spediteur und planetfootbag zu melden und sind schriftlich bestätigen zu lassen.

 

9. Haftung
planetfootbag verpflichtet sich gegenüber dem Kunden zur sorgfältigen Erbringung der Leistungen gemäss Vertrag und diesen AGB’s. planetfootbag lehnt jede Haftung für Unfälle, verursachte Schäden sowie Personenschäden ab.

 

10. Vertragsbeginn
Diese AGB gelten für die Vertragsverhandlungen zwischen planetfootbag und dem Kunden. Die Präsentation der Ware im E-Shop gilt als Angebot. Der Vertrag kommt mit der Bestellung der Ware zustande. Alle Bestellungen werden durch planetfootbag via E-Mail bestätigt. Personen unter 18 Jahren bzw. nicht voll handlungsfähige Personen bestätigen mit ihrer Bestellung, dass sie die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters für den Abschluss des entsprechenden Geschäftes haben.

 

11. Änderung der AGBs und der übrigen Vertragsbestimmungen
planetfootbag behält sich das Recht vor, die AGB und die übrigen Vertragsbestimmungen jederzeit abzuändern. Die aktuellsten AGB’s werden jeweils auf dem Internet publiziert.

 

12. Sonstige Vereinbarungen
Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages, insbesondere der AGB, namentlich dieser Klausel, bedürfen zu deren Gültigkeit der Schriftform. Vorbehalten bleiben abweichende Regelungen in den AGB.

 

13. Gerichtsstand, Anwendbares Recht
Diese AGBs unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

Drucken